TGIF – Thank God It´s Friday

Ein ziemlich letztes Hello,

oh…war schon ein bisschen traurig heute der letzte Arbeitstag…es hat grad angefangen Spaß zu machen…

Heute mittag wurde ich zur Belohnung und als Dankeschön auch noch zum Essen eingeladen..Es gab Fish & Chips..Jaha, ICH habe Fish & Chips gegessen…unglaublich, oder?

Um den Fisch war soviel Panade, dass man den Fisch nicht geschmeckt hat :D

 

Im Moment ist das Wetter noch ganz gut, allerdings wird die Bahn morgen nicht fahren, oder zumindest nicht ganz, weil die Befestigungen unter den Schienen weg geschwommen sind.. also heißt es morgen schon um 7:30Uhr treffen am Bahnhof statt 9:30Uhr und gucken wie wir am besten nach London kommen.

Ich hoffe, alles läuft halbwegs glatt…Ich freu mich so, dass ich morgen wieder da bin :)

Viele liebe letzte Grüße aus England

Jenny xxx

Donnerstag

Hello,

HIER IST LANDUNTER!!! Viele Straßen gesperrt, Schulen geschlossen, Hochwasser und Sturmwarnungen.. unsere Gastmutti sagt, sowas hat sie noch nicht gesehen. War ja klar, dass das passiert, wenn wir hier sind.

Wir wollen Samstag auch eher los, weil wir nicht sicher sind, ob die Züge überhaupt fahren… man ist das aufregend..

Hier ist eine Webcam von dem Strand an dem wir Sonntag waren..man beachte die Unterschiede http://www.exmouthcam.co.uk/webcam/

Morgen ist dann der letzte Arbeitstag hier in Exeter. Eigentlich ging die Zeit doch ganz schön schnell um. Ich freu mich schon so auf good old germany :)

In diesem Sinne…gute Nacht und schönen Freitag ;)

Viele Grüße

Jenny xxx

 

Update Bilder:

http://www.thisisexeter.co.uk/pictures/GALLERY-Exeter-Quay-Flooding/pictures-17381610-detail/pictures.html

Mitte der Woche

Hello,

regen, regen, regen…fast den ganzen Tag…wir hoffen, dass am Samstag die Züge fahren..ansonsten haben wir ein Problem, weil im Moment fahren sie nicht…

Heute hatte ich ja meinen kleinen Außeneinsatz. Ich bin mit zu einer Grundschule gefahren und habe mit das Gelände angeschaut. Die Schule will eine neue Aula mit Küche haben. In diesem Teil des Landes haben die jedoch ein großes Problem mit den Überflutungen, sodass nicht mehr so viel gebaut werden darf, damit die Gebäude nicht die Flächen zum Wasser auffangen wegnehmen. Also kam heute jemand vom Gouverment um sich von der Notwenigkeit des Bau und von der Möglichkeit des wassersammelns zu überzeugen. Zudem wurde gemessen und besprochen, wie hoch das Gebäude sein muss, damit kein Wasser in die Räume fließen kann. Nachdem alles geklärt war, ist aufgefallen, dass der Lieferantenzuweg zur neuen Küche zu eng ist. Also muss das neue Gebäude spiegelverkehrt gebaut werden, damit die Küche am anderen Ende ist, als momentan vorgesehen.

Ich fand das alles sehr interessant, auch wenn mir das keiner glaubt :P

Immer wenn hier etwas anzugucken ist, muss man schöne gelbe Warnwesten tragen, auch ich musste da durch :D

Als wir die Besichtigung hatten, war übrigens kurz schönes Wetter ;)

Ich hoffe die letzten 2 Tage gehen schnell rum und sind genau so interessant wie der Tag heute.

In diesem Sinne…gute Nacht :)

Jenny xxx

Dienstag…

Hello,

so langsam gehen mir die Themen aus… Oh, das Wetter ist richtig sch***… nur am regnen :(

Die Zeit geht zum Glück schnell um..die Tage sind gezählt. Ich freu mich auch schon richtig auf zuhause :)

Morgen hab ich die Möglichkeit mit auf einen Außentermin zu fahren, dass wird bestimmt nochmal richtig interessant ;)

In diesem Sinne muss ich jetzt schnell schlafen..

Viele Grüße

Jenny xxx

Montag Nummer 3

Hello,

viel neues gibt es leider nicht mehr zu berichten…der Alltag tritt auch hier schnell ein..

So langsam fangen die hier an die Weihnachtsdeko aufzustellen…da freut man sich, wenn zuhause auch alles leuchtet :)

Achja, heute gab es die Freitagsbilder…Das eine ist von nachher aus dem Pub ;)

 

Schöne Grüße

Jonny xxx

Sonniger Sonntag in Exmouth

Hello,

heute sind wir mit der ganzen Gruppe nach Exmouth zum Strand gefahren..wenn man schon so nah an der See ist, muss man das ja auch ausnutzen ;)

Strahlender Sonnenschein, relativ warm und wenig Wind. Schön :)

Ihr wolltet mehr Bilder, ihr bekommt mehr Bilder :

So, und jetzt lecker essen, duschen, ab ins Bett..und dann sind es noch 6 Nächte, dann bin ich schon wieder zuhause :)

Bis dann

Jenny xxx

Samstag – Clubbing

Hello…

heute wurde das erste Mal ausgeschlafen …herrlich :)

Danach ein bisschen rumgegammelt, Serien geschaut und dann nach dem Essen wieder in den Pub. Wir haben beschlossen, dass wir das Nachtleben von Exeter mal erkunden wollten, wenn wir schon mal da sind…gesagt, getan.

Ich will gar nicht so viel darüber erzählen..Bilder sagen nun mal mehr ;)

Und das ist nur ein Beispiel :D Hier auf der Insel ist eben vieles anders..

Zum Schluss des Abends haben wir noch auf ein Taxi gewartet, als 2 Jungs ziemlich angetrunken an uns vorbei schlenderten. Auf einmal meinte der eine:”Hey, ich hab hier ne Blume” darauf der andere “ja und?! Schmeiß sie weg und komm…” “Nein, ich hab sie schon abgerissen” “…” und dann kam er auf mich zu drückte mir die “Blume” die eigentlich Unkraut war, in die Hand und ging :D :D:D

Engländer sind ein lustiges Völkchen…

Viele Grüße

Jenny xxx

Feaky Friday for Children in Need

Hey there,

der verrückte Freitag ist vorbei und Jenny´s Bart ist wieder abrasiert :D

Wie das ist, in einem großen Büro, machen natürlich nur die hälfte der Leute auch mit, aber es war trotzdem lustig. Und zudem noch für einen guten Zweck. Hier wird für die “Children in Need” gesammelt, also für bedürftige Kinder.

Ja, ich weiß…ihr wollt alle Fotos sehen :D Paula (meine Arbeitskollegin) hat ganz viele gemacht, die wollte sie mir zuschicken…bis jetzt sind die aber noch nicht angekommen, sobald ich die hab, seit ihr die ersten die sie sehen, versprochen :)

Da wir uns heute mit den Lehern getroffen haben, ist es später geworden…aber einmal darf man das ja :)

So, und jetzt Wochenende :)

Viele Grüße

Jenny xxx

 

Donnerstag

Hello,

ich hatte zum Glück heute den Lehrer besuch, obwohl morgen bestimmt auch lustig geworden wäre.. Das war schon komisch, dass einem die deutschen Lehrer gegenüber sitzen und man englisch mit denen reden muss..

Dann die typischen Fragen:

Was machst du hier?

Wie gefällt es dir?

Was macht deine Firma genau?

Was machst du nächste Woche?

Wie war das College?

Wie ist die Familie?

Was machst du in deiner Freizeit?

Und zum Schluss ein schönes Foto an der Rezeption.. :D

So, Jenny muss jetzt schlafen..gute Nacht :)

Viele Grüße

Jenny xxx

 

Bergfest

Hello,

so, die Hälfte ist um…

Auf der Arbeit bin ich grad dabei alle Listen, die die Firma über das Personal hat, zu überarbeiten.. Parkplätze, Anschriften usw.

Und nebenbei bekomme ich über das Telefon Briefe diktiert, wenn der “Head of Department” im Zug nach London sitzt… aber auch diese Hürde würde gemeistert :) Zwar mit 1000 mal nachfragen, und 5000 mal Korrekturlesen  ABER nachher war alles so, wie es sein sollte… check :D

Morgen oder Übermorgen kommen die Lehrer aus Deutschland in die Firmen, bzw. beide Tage, aber nur an einem von beiden sind sie bei mir.

Und dann ist auch schon wieder Wochenende ;)

Ich gehe jetzt mal in mein Mädchenbett..komisch, seit dem ich nicht mehr den Berg auf und ab laufen muss, bin ich gar nicht mehr so müde..

Viele Grüße

Jenny xxx